Transnationaler Berufsbildungsaustausch

Entwicklung und Begleitung transnationaler Mobilitätsmaßnahmen

Die transnationalen Projekte ermöglichen den Austausch von Arbeitsmethoden und das Kennenlernen der Berufsausbildungssysteme in unterschiedlichen Ländern.

Kontakt:

Markel Anasagasti Intxausti
m.anasagasti@minor-wissenschaft.de

Similar Projects:

move-IdA

Berufsorientierung Paideia

Minor arbeitet seit 2011 aktiv mit Partnerorganisationen aus mehreren Ländern, u. a. Spanien, dem Vereinigten Königreich, China, Bulgarien und den Niederlanden im Themenfeld beruflicher Austausch zusammen.

Die dabei umgesetzten verschiedenen Formen transnationaler Berufsbildungsaustausche haben zum Ziel, Auszubildende, Ausbilderinnen und Ausbilder sowie Fachkundige aus dem Ausland in Deutschland zu betreuen und aus Deutschland ins Ausland zu entsenden. In diesem Zusammenhang organisieren wir u. a. Praktika, Vorträge von Praktizierenden und Forschenden, Zusammentreffen mit Auszubildenden und Fachpersonal, Sprachkurse, interkulturelle Seminare, Tagungen, Exkursionen und Freizeitangebote zum Kennenlernen von Kultur und Gesellschaft.

Wir planen und betreuen Austausche in unterschiedlichen Fach- und Arbeitsgebieten. Durch diese Mobilitätsmaßnahmen werden andere Arbeitsweisen erkundet, neue Ideen und Erfahrungen mit zurück ins Heimatland gebracht und dadurch die beruflichen Perspektiven sowie die Innovationsfähigkeit verbessert.

Vocational Education Exchange

Minor has been working actively in the field of professional exchange with partner organizations from various countries, including Spain, the United Kingdom, China, Bulgaria and the Netherlands since 2011.

The various forms of transnational vocational training exchanges implemented in our actions aim to support trainees, trainers and experts from abroad in Germany and to send German practitioners to other countries. In this context, we organize internships, lectures by practitioners and researchers, meetings with trainees and professionals, language courses, intercultural seminars, meetings, excursions and other activities to get to know the culture and society of the host countries.

We plan and advise on exchanges in different areas of work and expertise. These mobility actions enable participants to explore new practices, transfer ideas and experiences to their home countries, thereby improving job prospects and innovative capabilities.