Beratung in den Sozialen Medien (w/m/d) mit arabischen Sprachkenntnissen

Sterne

Minor – Wissenschaft Gesellschaft mbH versteht sich als praxisorientierte Forschungseinrichtung.Unsere wissenschaftliche Arbeit ist immer mit gesellschaftlichen Zielen verbunden. Sie soll dazu beitragen, Probleme und Ungleichheiten zu analysieren und Lösungsvorschläge für eine bessere Integration und Inklusion auf individueller, institutioneller und gesellschaftlicher Ebene machen.

15 Stunden/Woche · TVöD Bund E3 · ab 01.03.2023

Studentische Mitarbeit (w/m/d)

im Modellprojekt „PartQ – Aufsuchende politische Bildung im Quartier“

befristete Stelle für ein Jahr mit Verlängerungsoption bis 31.12.2024

Minor Wissenschaft Gesellschaft mbH versteht sich als praxisorientierte Forschungseinrichtung. Unsere wissenschaftliche Arbeit ist immer mit gesellschaftlichen Zielen verbunden. Sie soll dazu beitragen, Probleme und Ungleichheiten zu analysieren und Lösungsvorschläge für eine bessere Integration und Inklusion auf individueller, institutioneller und gesellschaftlicher Ebene machen.

Im Projekt PartQ werden Ansätze der aufsuchenden politischen Bildung in sozial benachteiligten Quartieren an bundesweiten Modellstandorten mit lokalen Akteuren entwickelt sowie begleitet und evaluiert. Ziel ist, durch demokratiestärkende Bildungsarbeit Bewohner*innen zu befähigen, sich in Willensbildungsprozessen im Quartier und darüber hinaus für ihre Interessen einzusetzen.

Aufgaben

Unterstützung der wissenschaftlichen und pädagogischen Projektmitarbeitenden in den Bereichen:

  • Konzipierung und Begleitung von Bildungsangeboten
  • Organisation und Durchführung von Fachveranstaltungen
  • Redaktion und Formatierung von Texten und Präsentationen

Anforderungen

  • Aktuell eingeschrieben als Student*in an einer Universität oder Hochschule in Deutschland, idealerweise in oder Bildungs-, Sozial-, oder Politikwissenschaften
  • Von Vorteil: Erfahrungen in politischer Bildungsarbeit und/oder sozialer Quartiersentwicklung
  • Kommunikations- und Organisationsvermögen
  • Sehr gute Fähigkeiten im Recherchieren und Verfassen von Texten, gute Ausdrucksweise
  • Sicherer Umgang mit Word, Excel, PowerPoint
  • Freundlichkeit und Teamfähigkeit
  • Zuverlässigkeit, Organisationsfähigkeit und Engagement

Wir bieten

  • sinnvolle Tätigkeit bei einem gemeinnützigen Träger
  • gute Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • flexible Arbeitszeitregelungen
  • ein freundliches Team
  • eine interessante, abwechslungsreiche und anspruchsvolle Tätigkeit in vielfältigen Teams

Wir wertschätzen Vielfalt und begrüßen daher alle Bewerbungen – unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität.

Bewerbungsschluss ist der 17.02.2023.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftigen und vollständigen Bewerbungsunterlagen mit Anschreiben (1/2 Seite), Lebenslauf und Zeugnissen zusammengefasst in einem PDF.