Dialogveranstaltungen

Input – Austausch – Vernetzung

Minor Wissenschaft Gesellschaft mbH hat den Berliner Aktionsplan zur Einbeziehung ausländischer Roma in den Jahren 2018/19 umfassend evaluiert. Die Evaluation wurde als ein interaktiver und intensiver Dialogprozess zwischen den Trägern der Maßnahmen aus dem Aktionsplan, Roma-Organisationen, Roma-AktivistInnen und Verwaltung konzipiert und durchgeführt.

Diese Evaluation schloss mit umfangreichen Handlungsempfehlungen ab, die aus dem Dialogprozess entstanden sind. Die Publikationen und der Abschlussbericht der Evaluation sind hier abrufbar.

Der partizipative Dialog von Trägern, Roma-Organisationen, Roma-Aktivist*innen und Verwaltung wird nun in einem moderierten begleitenden Programmdialog ab 2020 fortgeführt. Dieser wird den Weiterentwicklungsprozess des Aktionsplans, durch den er in ein Landesrahmenprogramm überführt wird, unterstützen und begleiten.

Es sind sechs Dialogveranstaltungen und eine Abschlussveranstaltung geplant, die neben Austausch, die fortlaufende Professionalisierung der Beteiligten sowie die Vernetzung mit zentralen Antidiskriminierungsprojekten zum Ziel haben. Es werden inhaltliche Inputs zu migrationsbezogenem Sozialrecht, zu aktuellen Herausforderungen und Möglichkeiten digitaler Beratung und Unterstützung sowie zu Berliner Antidiskriminierungsprojekten angeboten.

Minor Sterne

Datum:

15.12.2020: 10:00 – 15:30 Uhr

Kontakt:

Janka Vogel
j.vogel@minor-kontor.de

Programm:

Download als PDF (0,1 MB)

Zur Anmeldung

Diese Veranstaltung findet im Rahmen des Projektes Moderierter Programmdialog im Rahmen der Weiterentwicklung des Aktionsplans zur Einbeziehung ausländischer Roma statt.

Das Projekt findet im Auftrag der Senatsverwaltung für Integration, Arbeit und Soziales statt.

Skip to content